Mein neues Fairphone starten?

Folgende Schritte erwarten Sie, wenn Sie Ihr neues Fairphone 2 das erste mal starten. Falls Sie die SIM-Karte schon eingesetzt haben, wird als erstes nach dem SIM-Karten PIN gefragt.

1. Sie können die Sprache auswählen. Danach wird alles im Fairphone in dieser Sprache angezeigt. Dieser Punkt lässt sich nicht überspringen.

2. Erstellen Sie ein Google-Konto. Ohne Google-Konto ist das Gerät nur sehr beschränkt nutzbar. Falls Sie schon über ein Google-Konto verfügen, können Sie sich mit diesem Konto auf Ihrem Fairphone 2 anmelden. Sie können diese Schritte aber auch überspringen.

3. Sie können eine Bildschirmsperre einrichten oder Sie können diesen Punkt auch überspringen.

4. Das Fairphone startet nun und ist jetzt bedienbar.

5. Es empfiehlt sich zuerst das Gerät auf Up-Dates zu überprüfen. Gehen Sie dazu auf Einstellungen=>über das Telefon=>Updater=> und führen Sie das Update aus (ca. 5min. plus Neustart)
Achten Sie darauf, dass das Gerät zu mind. 40% geladen ist und eine WLAN-Verbindung besteht. (WLAN: Einstellungen=>WLAN=>oben rechts auf EIN stellen)

Anmerkung:
Mit dem Erstellen eines Google-Kontos geben Sie Google mehrere Berechtigungen auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen (Kontakte, Bilder, Videos, Kalender, Mail, Dokumente, Downloads ect.) . Nach dem Auf-Starten können Sie unter  Einstellungen-Konten-Google  selbst bestimmen, welche Daten mit Google synchronisiert werden sollen. Falls Sie Google so weit wie möglich aus Ihrem Gerät verdrängen wollen, können wir Ihnen ein alternatives Betriebssystem installieren. Kontaktieren Sie uns dafür unter info@sinndrin.ch.

Hat das Ihr Problem gelöst?