Datensicherung/ Backup

Datensicherung mit SD-Karte
Der einfachste Weg für ein Backup von Ihrem Gerät ist mit einer SD-Karte. Für diese Sicherung brauchen Sie eine Micro-SD Karte. Das bereits vorinstalliert App Sicherung und Wiederherstellung speichert alles auf Ihre SD-Karte. Jedoch werden die Apps und die Einstellungen, die Sie auf Ihrem Gerät gemacht haben nicht gesichert.


Manuelle Datensicherung - Bilder
Verbinden Sie das Gerät mit dem Computer. Sobald es mit dem Computer (Windows und Linux) verbunden ist wird ein Fenster erscheinen. Dort können Sie zum Ordner DCIM navigieren und dort Ihre Bilder auf den Computer kopieren. Um von einem Mac Ihre Daten sichern zu können, müssen Sie zuerst auf dem Mac das Programm Android File Transfer installieren.


Manuelle Datensicherung - Kontakte und Kalender
Am einfachsten können Sie die Kontakte mit ihrem Google-Konto sichern. Dabei können Sie bei dem Google App auf Einstellungen und dort auf Importieren/ Exportieren klicken. Als nächstes könne Sie wählen an welchem Ort ihre Daten abgespeichert sind (SIM oder Telefonspeicher). Auf Weiter klicken und Google Konto auswählen, erneut auf Weiter klicken und wählen welche Kontakte gespeichert werden sollen. Mit OK abschliessen.

Überprüfen Sie auf Ihrem Computer ob die Kontakte tatsächlich synchronisiert sind.


Manuelle Datensicherung - Apps
Die bereits heruntergeladenen Apps werden automatisch von Google gespeichert. Daher braucht es kein separates Backup für die Apps.

Hat das Ihr Problem gelöst?