Hat Ihr Gerät einen Wasserschaden erlitten oder ist sonst hoher Feuchtigkeit ausgesetzt gewesen? Dann müssen Sie das Gerät sofort ausschalten und die Batterie entfernen. Um die Feuchtigkeit im Gerät zu entfernen legen Sie das Gerät während zwei bis drei Tagen in handelsüblichen Reis ein. Der Reis zieht Feuchtigkeit an. Nach der Einlagerung im Reis können Sie die Batterie wieder einlegen und versuchen das Gerät neu zu starten.

Wasserschäden an elektronischen Geräten sind extrem heikel. Es kann daher nicht garantiert werden, ob die oben erwähnte Variante tatsächlich funktioniert. Wenn Ihr Gerät nach der Einlagerung im Reis immer noch nicht richtig funktioniert, kommen Sie um eine Reparatur nicht herum. Die Reparatur eines Wasserschaden können wir selber nicht übernehmen, da in einem solchen Fall schwer zu bestimmen ist, welche Teile durch die Feuchtigkeit kaputt gegangen sind. Daher müssen Sie das Gerät an Fairphone senden.

Hat das Ihr Problem gelöst?